Grundsätze der Verwendung von COOKIES

SHERLOCK® verwendet Cookies

Was sind Cookies?
Cookie ist eine kurze Textdatei, die besuchte Webseiten an Ihren Internetbrowser sendet. Sie werden entweder temporär im Arbeitsspeicher Ihres Gerätes gespeichert, das Sie zum Betrachten von Webseiten (Session-Cookies) verwenden oder dauerhaft auf Ihrer Festplatte (permanente Cookies).
Cookie-Websites ermöglichen es Ihnen, sich an die Informationen zu Ihrem Besuch zu erinnern – bevorzugte Sprache, Schriftgröße und andere Einstellungen. Der nächste Besuch der Website kann einfacher, schneller, ohne unnötige Verzögerung und effizienter erfolgen.
Wie wir Cookies verwenden
Auf unserer Website verwenden wir:
funktionale Cookies, analytische Cookies, Cookies zur Verbesserung der Website-Leistung und Marketing-Cookies.
Funktionelle Cookies sind unerlässlich und helfen, die grundlegende Funktionalität unserer Websites sicherzustellen.

Analytische Cookies werden verwendet, um unsere Website zu verbessern. Sie helfen uns zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden Google Analytics mit der Search Console-Verknüpfung. Mit diesen Tools überwachen wir die Aktivitäten der Besucher auf unserer Website, ihre demografischen Grunddaten, ohne personenbezogene Daten zu speichern. Die von uns gesammelten Daten sind anonym und können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden.

Leistungscookies beschleunigen die Bearbeitung Ihrer Anforderungen auf unserer Website und ermöglichen es Ihnen, sich an Ihre Präferenzen auf der Website zu erinnern.

Wir verwenden Marketing-Cookies auf Websites zum Zwecke der Werbung. Cookies (Drittanbieter-Cookies – Google AdWords) sammeln Informationen, um die Darstellung einer sogenannten „Remarketing“ -Anzeige besser anzupassen. Daten, die über Remarketing-Codes gesammelt werden, sind anonym und können keiner bestimmten Person zugeordnet werden.
Deaktivieren Sie die Anzeigenanpassung im Google-Konto
Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, Marketingstatistiken mit dem Google AdWords-Remarketing-Code zu erfassen, können Sie die Datenerfassung in den Einstellungen Ihres Google-Nutzerkontos unter „Persönliche Informationen und Datenschutz – Anzeigeneinstellungen – Anzeigenanpassung“ deaktivieren.
Beachten Sie, dass der Anzeigenbenutzer durch Deaktivieren von Anzeigenanpassungen nicht heruntergefahren wird, sondern sich nicht an seine Onlineaktivitäten anpassen kann.

Cookies deaktivieren

Der Hauptzweck von Cookies besteht in erster Linie darin, Ihnen eine komfortable Website im Internet zur Verfügung zu stellen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig.
Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er die Annahme von Cookies ablehnt oder eine Erlaubnis benötigt. Jeder Browser ist ein wenig anders. Bitte gehen Sie in Ihrem Browser zu Hilfe / Hilfe, um zu sehen, wie Sie Cookies richtig einrichten.
Bitte beachten Sie, dass Sie beim Deaktivieren von Cookies möglicherweise nicht immer in der Lage sind, bestimmte Teile der Website zu sehen, oder dass einige unserer Cookies-Dienste nicht ordnungsgemäß funktionieren.